Mittwoch, 20. Juli 2011

All die großen Worte sind nichts gegen das Gefühl, das nur da ist, wenn Du da bist.

Bei all dem Wahnsinn und dem Chaos bist du die Ruhe die ich brauch,

auch wenn ich oft an mir zweifel, bei dir kommen keine Zweifel auf.

Und ich hab aufgehört zu suchen und dann traf ich dich,
du warst seit der ersten Sekunde an immer da für mich.Wir haben uns zu gelacht,

auf Anhieb verstanden, diese gute Zeit im Leben hab ich nur dir zu verdanken.
Meine Tränen hast du nicht nur gesehn, du hast sie weggewischt.
Ich hab gewusst du bist der erste,
den ich echt vermiss. Als es mir schlecht ging,
der Zeiger stand auf Mitternacht,so viel Stress, der Kummer

und das Leid du hast es mitgemacht. Du hast es für mich gemacht,
du hast es mir gezeigt,
du hast es geschafft,
dass dir hier niemand mehr das Wasser reicht.

"Wenn du jemanden gefunden hast, der dich glücklich macht indem er nur neben dir rumsitzt und deine Hände hält, dann ist alles andere letzenendes unwichtig"
J.D. - Scrubs


Quellen: http://www.magistrix.de/lyrics/Clueso/Lala-226216.html

Kommentare:

Ich freue mich immer über Kommentare. Gern dürft Ihr hier Eure Gedanken und Kritik (gern aber natürlich auch Lob ;) ) hinterlassen!